Vorteile von BitQT

Einfach zu benutzen
Einer der größten Vorteile der BitQT ist ihre einfache Handhabung.

Die Coinbase-Karte wird genau wie jede andere Visa-Debitkarte verwendet. Sie richten sie online ein (einschließlich einer PIN), Coinbase schickt Ihnen Ihre Karte, und Sie können das Geld in Ihrer Coinbase-Geldbörse ausgeben. Sie können mit der Coinbase-Karte tippen oder einstecken, und die Benutzerfreundlichkeit hört damit noch nicht auf.

Coinbase hat auch eine BitQT App entwickelt, mit der Sie Ihr Geld direkt von Ihrem Telefon aus ausgeben können. Die digitale Karte wird wie eine Karte an jedem Geldautomaten abgehoben. Das bedeutet, dass Sie Ihre Kryptowährung fast überall ausgeben können, sei es für Lebensmittel, eine Pizzalieferung oder einen Kinobesuch. Sie können Ihre BitQT auch bei Online-Händlern verwenden!

(Hinweis: Sie benötigen weiterhin die BitQT, um die App zu nutzen. Die virtuelle Karte wird zusammen mit der physischen Karte ausgestellt).

Auch das Aufladen der BitQT ist einfach. Sie können Guthaben per Lastschrift, Kredit, Überweisung und Banküberweisung aufladen. Sie können sie mit EUR, GBP oder USD aufladen, und sie unterstützt 24 verschiedene Kryptowährungen. Noch nie war es so bequem, Kryptowährungen auszugeben.

Erschwingliche Gebühren

Jede Krypto-Debitkarte ist mit Umrechnungsgebühren verbunden. www.indexuniverse.eu arbeitet hart daran, diese Gebühren erschwinglich zu halten.

Bei der BitQT fallen keine Kontoführungsgebühren an, während bei anderen Karten eine monatliche Gebühr anfällt, nur um die Karte am Laufen zu halten. Die Karte kostet nur 5,00 £, und die Gebühren für Abhebungen am Geldautomaten sind bis zu 200 £ pro Monat kostenlos. Für alles, was über das Limit von 200 £ hinausgeht, werden nur 1 % berechnet.

Die Transaktionsgebühr hängt davon ab, wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Inländische Transaktionen sind kostenlos, während die Gebühren in der EU 0,2 % und im Ausland 3 % betragen. Hinzu kommt eine Abwicklungsgebühr von 2,49 %.

Wenn Sie Ihre Ausgaben im Inland oder in der EU tätigen, sind die Gebühren hier sehr günstig.

Ihr tägliches Ausgabelimit beträgt satte 10.000 £ pro Tag, so dass Sie unbesorgt ausgeben können. Der einzige große Nachteil ist das Fehlen von Cashback bei Einkäufen. Dennoch bietet die BitQT eine erschwingliche Möglichkeit, Ihre Kryptowährung auszugeben.

Weithin verfügbar

Die BitQT ist eine der am meisten akzeptierten Krypto-Debitkarten in verschiedenen Ländern. Obwohl sie im Moment nur in Europa angeboten wird, ist die BitQT in vielen europäischen Ländern erhältlich. Dazu gehören:

Das Vereinigte Königreich
Frankreich
Deutschland
Island
Italien
Luxemburg
Lettland
Island
Finnland
Spanien
Rumänien
Schweden
Polen
Litauen
Österreich
Griechenland
Eine vollständige Liste der akzeptierten Länder finden Sie auf der Website von Coinbase. Wichtig ist, an wie vielen Orten Sie die BitQT verwenden können. Dies stellt sicher, dass Sie Ihre Kryptowährung auch dann ausgeben können, wenn Sie in einem anderen Teil von Europa Urlaub machen.

Tonnen von unterstützten Kryptowährungen
Wenn Sie gerne in verschiedene Kryptowährungen investieren, haben Sie Glück. Mit der BitQT können Sie eine Vielzahl von Kryptowährungen in ausgabefähige Gelder umwandeln. Zu den akzeptierten Kryptowährungen gehören:

Eine vollständige Liste ist auf der Website verfügbar, darunter über 30 verschiedene Arten von Kryptowährungen. Wenn Sie sie auf Coinbase handeln können, können Sie sie auch über Ihre BitQT verwenden. Sie müssen sich nicht darum kümmern, Ihre Kryptowährung in etwas Bestimmtes umzuwandeln – einfach antippen und ausgeben.